Horizont Artikel „Von der Vermessung der Konsumenten“

HORIZONT lotet mit den Spitzen des VMÖ Verband der Marktforscher Österreichs Perspektiven aus: Big Picture oder Puzzleteile? Messen oder fragen? Die Aufgaben der Marktforschung sind mit der Digitalisierung deutlich komplexer geworden. Antworten auf aktuelle Themen und Debatten.

Hier finden Sie das Horizont Interview mit Alice Flamant und Dieter Scharitzer:

Horizont Interview erschienen am 19.02.2021

go2 market holt Roswitha Hasslinger an Bord

Der real-life Marktforschungssupermarkt erweitert sein innovatives Angebot und hat Roswitha Hasslinger als Expertin geholt. Hasslinger: “Ich habe gleich nach Eröffnung des go2market in Wien eine Mitgliedschaft abgeschlossen –als Marktforscherin ist man schon von berufswegen neugierig und ich wollte herausfinden wie das funktioniert, dass daraus gleich ein Job wird, dachte ich aber nicht. Das Konzept ist…

Details

VMÖ Akademie Workshop „Projektmanagement“ vom 19.2.2021

Projektmanagement anhand der ISO 20252 – Internationale Norm für Markt- und Meinungsforschung Jedem Marktforscher und jeder Marktforscherin ist die ISO Norm ein Begriff. Tatsächlich kennen aber nur wenige die Inhalte der Norm. Dieser Online Workshop ist daher eine gute Gelegenheit, sich in zwei Stunden mit dem Thema Qualitätsmanagement auseinander zu setzen. Die ISO Norm 20252…

Details

VMÖ Veranstaltung vom 18.2.2021

„Ein Streifzug durch Data Science und Computational Intelligence“ – Methoden und Anwendungsbeispiele Wenngleich Data Science in aller Munde ist, so liegen die konkreten Methoden und Anwendungsmöglichkeiten vielfach noch im Dunkeln. Daher lädt der VMÖ am 18. Februar 2021 zu einem hochkarätig besetzen Online Workshop zu diesem Thema ein. Wir freuen uns, dass wir Kerstin Lenger,…

Details

VMÖ Akademie 2021

Ab sofort ist die Anmeldung für die Workshops möglich! Die Ausbildungsreihe der VMÖ Akademie geht in die nächste Runde. Als Lektoren konnten wieder namhafte Experten aus der Marktforschungsbranche gewonnen werden. Die VMÖ Akademie 2021 ist in erster Linie auf eine Online Teilnahme mit einem Videoconferencing Tool ausgerichtet. Alternativ besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit bei…

Details

Esomar Research Got Talent 2021 AWARD ausgeschrieben!

Bei diesem internationalen Wettbewerb speziell für Nachwuchsmarktforscher*innen von Esomar, der Esomar Foundation und lokalen Verbänden, steht der positive Impact für die Gesellschaft durch Insights aus der Marktforschung im Mittelpunkt. Prämiert werden die spannendsten und nachhaltigsten Ansätze junger MarktforscherInnen, die in der Zusammenarbeit mit NGOs und der Unterstützung von Instituten erarbeitet werden. Ziel ist es, den…

Details

VMÖ Ausblick 2021

Für viele von uns war 2020 ein sehr turbulentes Jahr, schlussendlich sind wir halbwegs gut durchgekommen. Für den VMÖ stand  2020 eine Vorstandswahl an. Der VMÖ hat sich neu aufgestellt und macht sich fit für die Zeit nach Corona. Ziemlich sicher ist, dass auch nach der Krise einiges anders sein wird und auch die Art…

Details

BVM/VMÖ/SWISS INSIGHTS Nachwuchsforscher/in Preis 2021

Der Preis Nachwuchsforscher/in 2021 – BVM/VMÖ/SWISS INSIGHTS ehrt den wissenschaftlichen Nachwuchs für hervorragende empirische Forschungsarbeiten im Bereich der Markt-, Media-, Meinungs- und Sozialforschung sowie verwandter Gebiete. Er wird gemeinsam von den Verbänden BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher, VMÖ Verband der Marktforscher Österreichs und SWISS INSIGHTS – Swiss Data Insights Association (vormals vsms Verband Schweizer…

Details

Rückblick VMÖ Workshop: Moderne Fragebogengestaltung in Zeiten knapper Teilnehmerressourcen

Am 19. November 2020 trafen sich 56 Teilnehmer zum virtuellen VMÖ Workshop mit Dr. Axel Theobald, ROGATOR AG Deutschland. Er teilte mit uns sein Wissen zur modernen Fragebogengestaltung in Zeiten knapper Teilnehmerressourcen. Zu Beginn ging es um die Frage, ob es den „besten Fragebogen“ und die „besten Skalen“ gibt: Die klare Antwort lautet nein. Ein…

Details

Rückblick VMÖ Workshop: Emotionsmessung mit KI in der Werbewirkungsforschung

Knapp zwei Jahre nach seinem letzten Vortrag in Wien sprach der Professor der HTW Berlin am 19. November über den Status quo in der Spracherkennung und Emotionsmessung mit Künstlicher Intelligenz in der Werbewirkungsforschung: „Was kann ich noch aus der Stimme herauslesen, wenn es nicht nur um den Inhalt des Gesagten geht?“ Zu Beginn brachte er…

Details