Ihr Prognosemarkt für Ihr Marktforschungsprojekt in nur 20 Minuten.

 

„Wie kann ich einen Prognosemarkt für mein Marktforschungsprojekt einsetzen?“

„Wie lange brauche ich dafür?“

„Was brauche ich dafür?“

 

In diesem Fachvortrag lernen Sie, wie Sie Ihren eigenen Prognosemarkt – speziell für ihr eigenes Projekt – in nur 20 Minuten aufsetzen, von Beginn bis zum startbereiten Projekt. Ob Trendprognose, Konzepttest, Markenforschung, Verpackungs- oder Preistest: Sie bekommen ein klares Bild, welche vorgeschlagene Variante die konkreten, messbaren Ziele Ihrer Stakeholder am besten erfüllt, dazu die tiefenpsychologischen Motive und abgeleitete Empfehlungen für Verbesserungen.  Begnügen Sie sich nicht länger mit behaupteten Antworten, beobachten Sie das tatsächliche Verhalten von Käufern in der virtuellen Realität eines Prognosemarkts.

 

Vortragender:

Hubertus Hofkirchner ist ein Prognosemarkt-Pionier mit 20 Jahren Methodenerfahrung, von der einfachen Wahlforschung der Anfangsjahre bis zur neuesten Generation, dem universellen Prognose- und Analysetool Prediki für Markt-, Trend- und Zukunftsforschung.

 

Termin:

Donnerstag, 29. April 2021, Beginn: 18:00 Uhr

Anmeldunge per E-Mail: anmeldung@vmoe.at

Nach der Anmeldung erhaten Sie den Link zum zoom Meeting.

About the author