Am 4. Februar und am 4. März konnten bereits insgesamt 10 Teilnehmer:innen des Lehrgangs der VMÖ Akademie erfolgreich ihre Abschlussprüfung vor der dreiköpfigen Prüfungskommission absolvieren.

Die Aufgabe der Akademieteilnehmer:innen war es, im Rahmen einer Präsentation die Kommission von ihren Qualitäten als Marktforscher:in zu überzeugen. Dazu konnten die Akademieteilnehmer:in eine empirische Arbeit (reales Marktforschungsprojekt oder empirischer Teil einer Master-/Diplomarbeit) präsentieren. Bei der Präsentation wurde besonderer Wert auf die Erkenntnisse der Lehreinheiten „Limbisch Präsentieren“ und „Chartgestaltung“ gelegt.

Die Akademieteilnehmer:innen hatten für ihre Präsentationen 25 Minuten Zeit und stellten sich danach den Fragen der Kommission (z.B. Repräsentativität, Stichprobengröße, Methodenwahl etc.).

Die Beurteilungskriterien für die Präsentation waren vor allem das Auftreten, das Fachwissen sowie die Motivation des Teilnehmers für Marktforschung.

Alle Absovent:innen legten die Prüfung erfolgreich ab.

Der VMÖ gratuliert herzlich!

About the author