55 Jahre VMÖ ist ein schönes Jubiläum. Unser Verband ist (nach dem Marketing Club) damit der zweitälteste Marketingverein des Landes. Es zeigt sich damit die Tradition, Erfahrung und Bedeutung unserer Branche in den vergangenen Jahren. Also durchaus ein Grund zum Feiern, wie wir es mit unserem Sommerfest getan haben.

Ein Jubiläum sollte aber nicht nur dazu dienen, sich über die ruhmreiche Vergangenheit zu erfreuen, sondern sollte auch Anlass sein, in die Zukunft zu blicken. Wir leben in einer dynamischen Zeit. Digitalisierung, neue Kommunikationsmedien, gesellschaftlicher Wandel haben unmittelbare Auswirkungen auf unsere Branche.

Wir sind daher gefordert, uns ständig weiterzuentwickeln. Auch der VMÖ muss sich dieser Herausforderung stellen: Der VMÖ ist nicht bloß eine Vereinigung von Markt- und Meinungsforschern – er hat sich in den letzten Jahren als erfolgreicher Dienstleister für die Branche positioniert und ist nun gefordert sich auch in Zukunft weiter zu professionalisieren.

Die aktuelle Aufgaben / Serviceleistungen des Verbandes sind:
– Fachveranstaltungen über aktuelle Themen der Branche
– Branchenspezifische Weiterbildung für Mitglieder im Rahmen der VMÖ Akademie
– Präsenz bei internationalen Messen und Kongressen
– Zusammenarbeit mit ausländischen Verbänden/ Interessensvertretungen
– Information / Förderung der Kommunikation der Mitglieder

Ich bin mir sicher, dass wir diese Serviceleistungen auch in Zukunft weiter verbessern werden. Anlässlich des 55 Jahr-Jubiläums möchte ich mich in meiner Funktion als Vorsitzender des Verbandes bei allen bedanken, die dazu beitragen: Unserem Vorstand, unserer Assistentin Sabine Gwiss, allen Förderern und auch allen Mitgliedern, die durch ihr Interesse am VMÖ unseren Verband unterstützen.

MMag. Robert Sobotka, MBA
VMÖ Vorstandsvorsitzender

About the author