INNOVATION – ENGINE OF MARKET RESEARCH

Our era is marked by innovations. New technologies and new media are the challenge of market researchers. Clients expect us to be on the pulse of the times. We need to adapt our work to new circumstances. Our services should be constantly evolving to provide our customers with insights that can benefit them. This applies to all market researchers who want to satisfy their internal customers.

We will invite three well-known speakers, they will take a look at the industry from the aspect of research. All three professors, who have been intensively involved in market and opinion research for decades, will speak about their theses as well as research and the further development of the industry:

Univ. Prof. Dr. Dieter Scharitzer (Wirtschaftsuniversität Wien)

„Wie innovativ ist österreichs Forschung” (Eingangsstatement und Moderation)

Univ. Prof. Dr. Tino Meitz (Universität Leipzig)

„Innovation in der Methodik gefragt!”

Postrezeptive Befragungen allein sind kaum geeignet, Prozesse der kognitiven Informationsverarbeitung zu analysieren. Tino Meitz zeigt anhand einiger Beispiele aus aktueller verhaltensbezogener Forschung die Chancen für innovative Ansätze in der medienbezogenen Marktforschung.

Prof. Dr. Holger Lütters (Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin)

„Digitalisierung in der Marktforschung – Veränderung und Chancen durch Einsatz innovativer Technologien”

Datum: Donnerstag, 14. März 2019 | Beginn: 18:30 Uhr
Ort: WU Wien Wirtschaftsuniversität Wien | Welthandelsplatz 1 | 1020 Wien

Teilnahmegebühr: für VMÖ Mitglieder kostenlos, alle anderen Teilnehmer € 25,-
Anmeldung erforderlich: anmeldung@vmoe.at

Die Veranstaltung ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien.

About the author