Anlässlich des 54. Kongresses der Deutschen Marktforschung in Hamburg ehrten der BVM/VMÖ/vsms am ersten Kongresstag die Sieger im Wettbewerb um den Nachwuchsforscher 2019.

Der BVM schreibt gemeinsam mit dem VMÖ Verband der Marktforscher Österreichs und dem vsms (Verband Schweizer Markt- und Sozialforschung) alljährlich den Wettbewerb zum Nachwuchsforscher des Jahres aus. Dieser Preis geht an Absolventen und Wissenschaftler, die herausragende Dissertationen oder Masterarbeiten verfasst haben.

Die Preisträgerin in der Kategorie Dissertation:

Dr. Katja Rudolph, Head of Market Research and Consumer Integration, Digital Impact Labs Leipzig GmbH mit ihrer Arbeit „Akzeptanz ökologischer Produktalternativen – Eine schema-theoretische Betrachtung mithilfe impliziter und experimenteller Testverfahren“.
Dr. Gerhard Breunig, langjähriges Jurymitglied und Laudator, betonte anlässlich der Preisverleihung: „Die Arbeit überzeugt wesentlich über ihre stringente, konsequente Linienführung von der Theorie […] zu solider Auswahl der Untersuchungsmethoden hinführend auf eine anspruchsvolle empirische Überprüfung bis zur Ableitung von Empfehlungen für die Praxis.“

Die Preisträgerin in der Kategorie Masterarbeit:

Vera Zanger, M. Sc., Management Consultant, HPP Strategie- und Marketingberatung GmbH, mit ihrer Arbeit „Measuring Willingness to Pay for Innovations – Which Method Should Be Used in Which Context?“
Das Thema Zahlungsbereitschaft sei nicht nur hochaktuell, führte Dr. Breunig aus, die Masterarbeit verfüge u. a. über ein kluges Untersuchungsdesign, eine eigenständige Interpretation und Bewertung der Ergebnisse und eine große Praxisrelevanz mit umsetzbaren Empfehlungen.

 

Die Jury
Leitung: Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Lehner, Technische Universität Dresden
Prof. Dr. Dorothea Schaffner, vsms-Vorstand
Hartmut Scheffler, Kantar
Prof. Dr. Henning Schröder, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof
Robert Sobotka, VMÖ-Vorstandsvorsitzender

Der Preis der Deutschen Marktforschung 2019 wurde in den Kategorien Innovationspreis und Nachwuchsforscher – BVM/VMÖ/vsms (Dissertation und Masterarbeit) verliehen.

 

Bildunterschrift:

v.l.n.r. Jan Hofer (Moderator),  Dr. Frank Knapp (BVM-Vorstandsvorsitzender), Vera Zanger, M. Sc. (Nachwuchsforscher 2019 – BVM/VMÖ/vsms in der Kategorie Beste Magisterarbeit), Dr. Katja Rudolph (Nachwuchsforscher 2019 – BVM/VMÖ/vsms in der Kategorie Beste Dissertation), MMag. Robert Sobotka (Vorstandsvorsitzender VMÖ, Jury Nachwuchsforscher), Susan Shaw (Präsidentin vsms), Dr. Gerhard Breunig (Laudator und bis 2018 langjähriges Mitglied der Jury Nachwuchsforscher)

 

Bildnachweis: BVM/Christian Augustin

About the author