Für den Beruf des Markt Meinungsforschers gibt es keine universitäre Berufsausbildung wie das Medizinstudium für Ärzte oder das Jus Studium für Juristen. Vielmehr gibt es wirtschaftliche und sozialwissenschaftliche Studie an Universitäten und Fachhochschulen, die die notwendigen betriebswirtschaftlichen, methodischen und statistischen Kenntnisse lehren.

Im Folgenden stellen wir für Markt und Meinungsforschung empfohlene Studiengänge vor:

Studiengang Marketing & Kommunikation (Bachelor) bzw. Digital Marketing & Kommunikation (Master)

Dieser Studiengang an der FH St. Pölten ist für Personen geeignet, die ihr Berufsfeld in der Marketing- und Konsumentenforschung sehen. Als Bachelor und auch als Master Studium angeboten, werden in diesem Studiengang sowohl wirtschaftliche, fachspezifische als auch methodische Kenntnisse mit einem praktischen Schwerpunkt auf Marketing- und Konsumentenforschung vermittelt.

  • Abschluss: Bachelor / Master
  • Dauer: 6 / 4 Semester (Vollzeitstudium)

https://www.fhstp.ac.at/

Studium Betriebswirtschaftslehre / Spezielle BWL Consumer Research and Marketing Communication

Diese Ausbildung an der Wirtschaftsuniversität Wien mit dem Schwerpunkt auf Kommission resurgence und Marketing Communications ist der Klassiker unter den Ausbildungen zum Markt und Meinungsforscher. Im Rahmen dieser Ausbildung umfassende wirtschaftliche, methodische und fachspezifische Kenntnisse vermittelt.

  • Abschluss: Bachelor / Master
  • Dauer: 6 / 4 Semester

https://www.wu.ac.at/mcore/teaching/bachelor/specialization/

Studium Soziologie:

Das Studium Soziologie ist eine gute Basis, wenn man seinen Schwerpunkt in der Sozialforschung sieht. Die Ausbildung umfasst die Vermittlung von umfassenden methodischen und statistischen Kenntnissen.

Das Studium Soziologie wird an den Universitäten Wien, Linz, Graz, Salzburg und Innsbruck angeboten.

http://www.studieren.at/studien/soziologie

  • Abschluss: Bachelor / Master
  • Dauer: 6 / 4 Semester

Studium Psychologie:

Das Studium der Psychologie ist für die Ausbildung zum Markt- und Meinungsforscher eine gute Basis. Psychologen MIT schwerpunkt Wirtschaftspsychologie zeichnen sich dadurch aus, dass sie im Rahmen dieses Studiums umfassende methodische um statistische Kenntnisse vermittelt bekommen. Darüberhinaus wird empfohlen, weitere wirtschaftliche Kenntnisse zu erwerben.

Das Studium Psychologie wird an den Universitäten Wien, Graz, Salzburg und Innsbruck angeboten.

  • Abschluss: Bachelor,Master
  • Dauer: 6/4 Semester

https://psychologie.univie.ac.at/studium/