Datum/Zeit
Date(s) - 04.11.2021
17:30 - 19:00

Kategorien


Marktforschung 2025 – wie wird sich unsere Branche in den Post-Covid- Jahren verändern?

Die COVID-Krise hat in den letzten eineinhalb Jahren die Wirtschaft und unsere Gesellschaft erheblich verändert. Nun scheint die Zeit der Lockdowns jedoch vorbei und die Konjunktur nimmt wieder Fahrt auf. Auch in unserer Branche ist nun eine Aufbruchstimmung zu erkennen.

– Wie wird sich die Markt- und Meinungsforschung in naher Zukunft entwickeln?
– Welche Veränderungen bleiben und werden unsere Branche dauerhaft beeinflussen?
– Wird die fortschreitende Digitalisierung zum „Game Changer“?

Um über diese Fragen zu diskutieren, laden wir zwei der führenden deutschen Marktforscher der letzten Jahre zu einer VMÖ Veranstaltung nach Wien ein: Frank Knapp ist CIO des renommierten Instituts PSYMA sowie Vorsitzender des Berufsverbandes deutscher Markt- und Sozialforscher (BVM). Hartmut Scheffler war lange Jahre Vorsitzender des Arbeitskreises deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute (ADM) und Geschäftsführer von KANTAR Deutschland.

In zwei Diskussionsrunden wollen diese beiden Gäste mit führenden österreichischen Betriebs- und Instituts-Marktforscher:innen die unmittelbare Zukunft der Branche erörtern.

Programm:

17:00 Uhr: Einlass / Registrierung / Get-Together

17:30 Uhr: Podiumsdiskussion: Die Zukunft der Betriebsmarktforschung- Do-it-Yourself oder Institutsunterstützung?
– Frank Knapp, Vorstandsvorsitzender BVM
– Hartmut Scheffler, Berater für Marktforschung und Markenführung
– Alice Flamant, Corporate Strategy & Market Research, T-Mobile Austria
– Barbara Kastlunger, Head of Consumer Insights, Data Analysis & Strategy, McDonalds Österreich
– Hermann Hausenbiegl, Customer Experience, Zürich Versicherung Österreich

18:15 Uhr: Vorstellung PUMa, Netzwerk für betriebliche Marktforscher von planung&analyse, Sabine Hedewig-Mohr, planung&analyse

18:20 Uhr: Pause

18:30 Uhr: Vorstellung Startup Pitch REDEM, Florian Kögl, Founder Redem

18:45 Uhr: Podiumsdiskussion: Das Institut der Zukunft- Traditionelle Methoden oder neue Geschäftsfelder?
– Frank Knapp, Vorstandsvorsitzender BVM
– Hartmut Scheffler, Berater für Marktforschung und Markenführung
– Gereon Friederes, Geschäftsführender Gesellschafter, marketmind
– Thomas Schwabl, Gründer von marketagent.com
– Christian Führer, Institutsleiter, IFQM-Institut für qualitative Marktforschung

19.30 Uhr: Gedankenaustausch und Networking bei Snacks und Getränken

Durch den Abend führen Sabine Hedewig-Mohr (Chefredakteurin planung&analyse) und Robert Sobotka (ehem. VMÖ Vorsitzender)

Termin: Donnerstag, 4. November 2021 ab 17:00 Uhr

Ort: Wirtschaftsuniversität Wien, Executive Academy, 1020 Wien

Teilnahmegebühr: für VMÖ Mitglieder und für WU Executive Academy kostenlos
Nicht VMÖ-Mitglieder können online zum Kostenbeitrag von Euro 50,– teilnehmen.

Anmeldung bis 29.10.2021 per E-Mail an: anmeldung@vmoe.at

Wir freuen uns darauf, Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen!