Bei diesem internationalen Wettbewerb speziell für Nachwuchsmarktforscher*innen von Esomar, der Esomar Foundation und lokalen Verbänden, steht der positive Impact für die Gesellschaft durch Insights aus der Marktforschung im Mittelpunkt.

Prämiert werden die spannendsten und nachhaltigsten Ansätze junger MarktforscherInnen, die in der Zusammenarbeit mit NGOs und der Unterstützung von Instituten erarbeitet werden. Ziel ist es, den Wert von Erkenntnissen auf Basis von Marktforschung zu unterstreichen.

Für 2021 hat sich der VMÖ vorgenommen, diesen Event obwohl sehr kurzfristig, auch für österreichische NachwuchsforscherInnen zu ermöglichen.

Wer kann teilnehmen?

  • Junge Marktforscher*innen bis 30
  • Egal ob Student*in oder bereits in der Branche tätig
  • Es können Teams gebildet werden, gerne auch über Institute hinweg

Gleichzeitig suchen wir auch Institute und/oder Mentoren, die sich bereit erklären, die Teams zu coachen und bei der Feldarbeit zu unterstützen – um damit den Branchen-Nachwuchs zu unterstützen und/oder das Unternehmen auch international zu präsentieren. Ganz gleich ob qualitativ oder quantitativ, Felddienstleister, Softwareanbieter oder einfach Know-How – bei Interesse gerne unverbindlich melden!

Wie läuft der Wettbewerb ab?

  • Es handelt sich um einen zweistufigen Bewerb – zuerst lokal, dann global
  • Bis 25.2. generelles – nicht verpflichtendes – Interesse an den VMÖ melden!
  • Von März bis Ende August Durchführung des Research Got Talent Österreich Wettbewerbs. Die Wahl der NGO und des Anliegens ist den Teilnehmer*innen dabei frei überlassen.
  • Prämierung des österreichischen Gewinnerteams
  • 21-22.9.: Präsentation des Österreichischen Gewinnerteams im Herbst auf dem ESOMAR Insights Festival 2021 (hoffentlich vorort)
  • Wahl des globalen Gewinnerteams

Hier der Link zum diesjährigen, coronabedingt virtuell präsentierten, Siegerprojekt

Wie komme ich an weitere Informationen?

  • Bei Interesse bitte einfach kurz an sekretariat@vmoe.at schreiben. Wir nehmen dann direkt Kontakt auf und geben gerne Details weiter.
About the author