Der Preis Nachwuchsforscher/in 2021 – BVM/VMÖ/SWISS INSIGHTS ehrt den wissenschaftlichen Nachwuchs für hervorragende empirische Forschungsarbeiten im Bereich der Markt-, Media-, Meinungs- und Sozialforschung sowie verwandter Gebiete. Er wird gemeinsam von den Verbänden BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher, VMÖ Verband der Marktforscher Österreichs und SWISS INSIGHTS – Swiss Data Insights Association (vormals vsms Verband Schweizer Markt- und Sozialforschung) vergeben.

Hochschulen und Universitäten geben mit ihren Forschungen wichtige Impulse für die Fortentwicklung der angewandten Forschung in Marktforschungsinstituten und der betrieblichen Marktforschung.

Ziel des Preises ist es, an dieser Stelle den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern.

Der Preis wird in den zwei Kategorien „Masterarbeit“ und „Dissertation“ vergeben.  Es werden Leistungen gesucht, die in besonderem Maße eine gelungene Synthese aus anspruchsvoller Methodik und hoher Praxisrelevanz aufweisen.

Die besten eingereichten Arbeiten werden in einer Shortlist – maximal drei je Kategorie – nominiert und veröffentlicht. Die/der Gewinner/in je Kategorie wird auf dem Kongress der Deutschen Marktforschung geehrt und die besondere Leistung wird mit einer Urkunde dokumentiert. Zusätzlich erhalten die beiden Gewinner jeweils ein Preisgeld von 1.000 Euro.

Teilnahmebedingungen: bvm.org

Einreichungsschluss am 20.1.2021 per E-Mail an info@bvm.org

About the author