Gastbeitrag von Florian Kögl (Geschäftsführer von redem.io)
Qualität ist eines der Merkmale, für das professionelle Marktforschung besonders stark stehen sollte. Gerade wenn man bedenkt, dass es immer mehr Self-service Tools am Markt gibt, wo Unternehmen kostengünstig Marktforschung direkt selbst betreiben können. Eines kann von diesen „neuen“ Möglichkeiten jedoch nicht geboten werden, und dass ist die jahrelange Expertise von Marktforschern hinsichtlich Interpretation der Ergebnisse und der hohe Qualitätsanspruch von Marktforschungsstudien.

Daher ist es meiner Meinung nach gerade jetzt umso wichtiger, sich noch stärker mit dem Thema Qualität zu beschäftigen und so die Reliabilität und Validität von Studien zu verbessern. Damit wird die professionelle Marktforschung auch in Zukunft unabdingbar bleiben.

Genau deshalb bieten wir bei Redem eine einfache Lösung zur Qualitätskontrolle von Umfragedaten an. Mit nur wenigen Kontrollfragen können wir die Antwortqualität der Befragten messen, entsprechend gewichten und so eine Qualitätssteigerung erreichen.

Florian Kögl ist Geschäftsführer von redem.io

About the author