VMÖ Workshop „Qualitative Online-Forschung“ am 24. Jänner 2020

Auch in der qualitativen Marktforschung eröffnet die Nutzung des Internets beispielsweise für digitale Fokusgruppen oder Online-Interviews der Forschung völlig neue Möglichkeiten. In Zeiten des Behavioral Economics wird es immer wichtiger, Kunden in Echtzeitsituationen zu befragen. Durch den Einsatz moderner Technologie und passender Softwareunterstützung können bei Projekten Kunden in ihrer Lebensrealität abgeholt werden und Laborsituationen vermieden werden. Der Workshop…

Details

IFES sucht eine/n engagierte/n Data-Analysten/in

Zur Verstärkung der Statistikabteilung sucht IFES eine/n engagierte/n Data-Analysten/in (m/w) Anforderungsprofil: sehr gute EDV- Kenntnisse praktische Erfahrungen mit relationalen Datenbanken, SQL Kenntnisse fundierte MS-Excel Kenntnisse Erfahrung mit statistischen Programmpaketen, z.B. R, Stata, SPSS Ausbildung mit Schwerpunkt auf Datenanalyse, Statistik o.ä. Praxiserfahrung bei der Auswertung empirischer Daten Bereitschaft zur eigenständigen Arbeit und Übernahme von Verantwortung Interesse…

Details

VMÖ Workshop „Dashboard-Einsatz in der Marktforschung mit Tableau Software“ am 24. Jänner 2020

Der Einsatz von Dashboards zur übersichtlichen Darstellung von Kennzahlen und deren Entwicklung hat in den letzten Jahren zunehmende Verbreitung gefunden. Dashboards werden zumeist vom Controlling entwickelt, sind aber auch immer öfter als Ergebnisdarstellung in der MAFO zu finden. Dadurch eröffnen sich für Betriebsmarktforscher neue Aufgabenfelder und für die Institute mögliche Zusatzleistungen und Geschäftsfelder. Das Programmieren…

Details

SORA sucht eine/n wissenschaftliche/n Projektleiter/in

SORA Institute for Social Research and Consulting sucht ab sofort eine/n wissenschaftliche/n Projektleiter/in mit exzellenten Methodenkompetenzen und inhaltlichen Kenntnissen in der Sozialforschung, insbesondere in den Bereichen Arbeitsmarkt und Bildung. Diese Position gilt als Karenzvertretung und ist bis Ende Juni 2021 befristet. Wöchentliches Zeitausmaß: 30 bis 40 Stunden Aufgaben:  Mitarbeit in der Konzeption und Akquisition von…

Details

BVM/VMÖ/vsms Preis der Deutschen Marktforschung Nachwuchsforscher/in 2020

Auch 2020 zeichnen BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher, VMÖ Verband der Marktforscher Österreichs und vsms Verband Schweizer Markt- und Sozialforschung herausragende Leistungen des wissenschaftlichen Nachwuchses an Universitäten und Hochschulen aus. Mit dem Preis soll der Austausch zwischen der Wissenschaft und der Praxis in Instituten und Unternehmen gefördert werden. Die Auszeichnung „Nachwuchsforscher/in 2020 – BVM/VMÖ/vsms“…

Details

Rückblick VMÖ Veranstaltung „KI in der Marktforschung“

Rund 40 Gäste folgten der Einladung des VMÖ an die WU Executive Academy zur Veranstaltung zum Thema „Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Marktforschung“. Den Vortrag hielt Dr. Markus Eberl. Er leitet die Kantar Analytics Practice in Deutschland und hilft mit seinen Kolleginnen und Kollegen Kunden dabei, das Potenzial exisitierender Daten zu heben. Bei unserer…

Details

Rückblick Research & Results 2019: Podiumsdiskussion ISO 20252

„Anforderungen an die Markt-, Meinungs- und Sozialforschung“ – Der revidierte Branchenstandard als zentrale Qualitätsreferenz Gemeinsam mit den deutschen Verbänden präsentierte der VMÖ die Neuauflage der ISO-Norm 20252. Die internationale Norm für Markt-, Meinungs- und Sozialforschung wurde in den letzten Jahren überarbeitet und mit der ISO 26362 (Norm für Access Panels) zu einem gemeinsamen Branchenstandard zusammengefasst.…

Details

CATI 2020 – Digitale Sprachtechnologie für Telefoninterviews bereits einsetzbar

Innovation Area – Vortrag auf der Research & Results von Robert Sobotka (Telemark Marketing) Unter dem vielversprechenden Titel präsentierte der österreichische „Dr. CATI“ den Stand seiner Forschungen über den Einsatz digitaler Sprachtechnologie am Telefon. CATI hat sich im letzten Jahrzehnt kaum verändert. Digitale Sprachtechnologie könnte nun einen Fortschritt leisten. Das derzeitige Resumee: Betreffend Spracherkennung (Speech-2-Text),…

Details

Rückblick Research & Results 2019: Workshop von Interconnection Consulting

‚Wer einmal lügt…‘ – implizite Messmethoden als Königsweg der Marktforschung Mag. Panorea Kaskani Viele Kaufentscheidungen werden implizit getroffen und durch unbewusste Einflüsse gesteuert. Zu diesen Einflüssen zählen das Design einer Produktverpackung, die Produktplatzierung am POS, die emotionale Wirkung eines Werbevideos, das Markenimage eines Produkts und vieles mehr. Diese Vorgänge sind dem Konsumenten meist weder bewusst,…

Details

Interview auf medianet.at mit Robert Sobotka

„Die Stimmung ist derzeit sehr gut” Robert Sobotka spricht mit Sascha Harold über die Herausforderungen und Entwicklungen der heimischen Marktforschung. WIEN. Im Sommer feierte der Verband der Marktforscher sein 55-jähriges Bestehen. medianet nimmt das Jubiläum zum Anlass, um mit dem VMÖ-Vorsitzenden Robert Sobotka über das Erreichte und die Herausforderungen zu sprechen. medianet: 55 Jahre Verband…

Details