03.07.2017 – Gute Marktforschung ohne Strategie? Erfolgreiche Unternehmens-, Marken-, Marketing- oder Kommunikationsstrategie ohne fundierter Marktforschung? Undenkbar!

 

Um diese Position weiter zu stärken haben wir uns daher zu einer Kooperation mit dem Verband „Strategie Austria“ entschlossen, der das ganz genauso sieht, wie wir.

 

Dabei handelt es sich um einen recht jungen, 2011 gegründeten, interdisziplinären Verband von Strategieverantwortlichen in Österreich. Gegründet wurde sie als Initiative von Führungskräften aus der Kommunikationsbranche, um das Thema Strategie im allgemeinen und die Bedeutsamkeit von strategisch fundiertem Arbeiten wieder mehr in den Fokus zu rücken. Die Strategie Austria präsentiert sich als Impulsgeber für „Neues Denken“ und bietet dafür seinen Mitgliedern jede Menge Aktivitäten und Inhalte, die dieses anstoßen sollen. Hier sehen wir – ebenso wie das Führungsteam der Strategie Austria (Geschäftsführer: Leopold Ziereis, aktuelle Präsidentin: Sonja Prem), spannende Synergieeffekte und die Möglichkeit, gemeinsam wichtige Signale für die Branche(n) zu senden.

 

Daher werden wir in Zukunft an dieser Stelle immer wieder auch auf z.B. Workshops und weitere Veranstaltungen der Strategie Austria aufmerksam machen, für die wir auch spezielle VMÖ-Tarife anbieten können.

 

Derzeit arbeiten wir gemeinsam mit Strategie Austria intensiv an einem Konzept, das noch darüber hinausgehen soll und v.a. die Sensibilisierung für qualitativ hochwertige Marktforschung als Basis für erfolgreiche Strategien im Kern hat.

 

Wer sich in der Zwischenzeit von der Arbeit der Strategie Austria selbst ein genaueres Bild machen möchte, kann sich dafür z.B. das diesjährige Symposium zum Thema „The power of Problems – Was kann man von der Problemlösungskompetenz anderer lernen?“ am 19.10. (13h-20h) vormerken oder auf der Website nachlesen – http://www.strategieaustria.at/de/home

 

Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden und freuen uns über Anregungen an office@vmoe.at .

Über den Autor