21.02.2017 – Rund 15 VMÖ Mitglieder haben am 3. Big Data Marketing Day teilgenommen. Es war ein informativer Tag:

Im Fokus stehen Telekommunikationsunternehmen wie auch T-Mobile als Quelle valider Daten  – in ausreichender Menge.

Es gibt jedoch keine Best Practice  – wir befinden uns in der Phase Trial & Error  – alles ist erlaubt – fast alles – Datenschutzbestimmungen schränken etliche kreative Ideen stark ein.

„Für die Marktforschung sehe ich viele Anreicherungsmöglichkeiten, und es liegt an uns Marktforschern sinnvolle Use Cases zu kreieren.“ meint Alice Flamant (T-Mobile).

Über den Autor